Einladungsturnier in Ingolstadt

TSV Kämpfer Andreas Willert siegt beim Einladungsturnier der BAKU.

Trotz einer nur zweieinhalbwöchigen Vorbereitung konnte Andreas Willert seinen Nummer eins Status im Bayernkader bestätigen. Der Höchstadter trainierte in den letzten Wochen mit einer Ausnahmegenehmigung des Verbandes. Da er sich in den vergangenen trainingsfreien Monaten zuhause selbst fit gehalten hatte, war er bei dem Einladungsturnier des Verbandes, welches in Ingolstadt ohne Zuschauer ausgetragen wurde, trotz der kurzen Vorbereitung in guter Form. Alle Anwesenden mussten einen aktuellen PoC Antigentest auf SARS-CoV-2 vorlegen und wurden auch am Wettkampftag vor dem Betreten der Sportanlage noch einmal einem Schnelltest unterzogen. Erst wenn dieser negativ war wurden sie eingelassen. Außer beim Kampf mussten zudem alle Anwesenden eine FFP 2 Maske tragen. Ebenso wurde auf den Sicherheitsabstand geachtet. Betreuer und Ringrichter durften die Maske selbst während des Kampfes nicht abnehmen.

Nach fast einem Jahr Wettkampfpause war es dann soweit. Die Sportler standen endlich mal wieder im Ring. Willerts Gegner Dennis Völker vom KBV Erding war ihm mit seiner Größe von 202 cm und dem Gewicht von 106 kg (Willert 190 cm und 91 kg) körperlich überlegen. Dennoch bestimmte Willert von Beginn an den Kampf. Der TSV Kämpfer ging nicht bedingungslos nach vorne, sondern punktete und wich den Gegenangriffen des Erdingers geschickt aus. Trotzdem musste er in der ersten Runde eine harte Rechte des Erdingers nehmen, die er aber gut wegsteckte. Im weiteren Verlauf der Runde konnte der TSV Fighter aber die besseren Treffer landen und somit ging die erste Runde klar an Willert. In der zweiten Runde setzte Willert dann mehr und mehr die Akzente. Er erhöhte das Tempo und brachte Völker immer öfter in Bedrängnis. Dieser wurde in der zweiten Runde nach deutlichen Treffern das erste Mal angezählt. Auch nach der zweiten Runde lag der Höchstadter vorne. In Runde drei gab Willert noch einmal richtig Gas und konnte mit harten Hand- und Fußtreffern punkten. Völker versuchte zwar dagegen zu halten und hatte auch seine Treffer doch als Willert ihn in der Ringecke festnagelte, musste Völker ein zweites Mal angezählt werden. Am Ende stand ein deutlicher Punktsieg des TSV Kämpfers auf der Anzeigetafel.

 

TSV Trainer Werner Soßna war froh darüber, dass der Verband dieses Turnier auf die Beine gestellt hatte. Auch wenn es nur zehn Kampfpaarungen zwischen eingeladenen Kadersportlern waren welche die Zuschauer kostenlos über einen Online stream verfolgen konnten, waren alle teilnehmenden Wettkämpfer jedoch froh endlich mal wieder in den Ring steigen zu können. Der bayerische Kickboxverband will in diesem Jahr, sehr zur Freude der Sportler, mehrere solcher kleinen Veranstaltungen abhalten.

 

Fotos der Veranstaltung findet ihr in der Fotogalerie.


Einladungsturnier in Ingolstadt

Am Samstag den 10.04.2021 kämpft unser Andi in Ingolstadt bei einem Einladungsturnier. Leider hatten wir nur 2 1/2Wochen Zeit für die Vorbereitung da die Ausnahmegenehmigung  zum Training recht spät kam. Dennoch hatten wir eine gute Vorbereitung und Andi ist fit für den Kampf. Ich hoffe ihr drückt ihm alle die Daumen. Die Veranstaltung findet ohne Zuschauer statt, wird aber im Internet unter www.kickbox-deutschland.tv gesendet. Dort auf die Veranstaltung klicken.

 

Danke an alle die zum Training erschienen sind für die Unterstützung bei der Vorbereitung. 

Einige Bilder von der Vorbereitung findet ihr in der Fotogalerie.


Online - Fanshop

Liebe Mitglieder.

Wir haben einen online Fanshop. Ihr findet diesen unter www.myteamshop.de/tsvhoechstadt

Unser Shop-Partner gibt euch zum Start ab heute (25.03.2021) für zwei Wochen 15% Willkommensrabatt auf alle Bestellungen.

 

Bitte beachtet, dass der Rabatt erst im Bestellprozess nach Aktivierung abgezogen wird. Ihr seht im Shop also die regulären Preise, die sich dann beim Bestellen jedoch nach einem Klick auf „Einlösen" noch reduzieren.

 

Wir möchten euch auch darüber informieren, dass die Produkte trotz der kurzen Lieferzeit erst bei Bestellung extra für euch produziert werden - bestellt also gerne reichlich, aber bestenfalls nur so viel, wie ihr wirklich plant zu behalten.

 

Solltet ihr noch Fragen dazu haben könnt ihr mich gerne unter 0171 – 2814123 anrufen. 


 Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest.

 

Eure Trainer


Neues von Corona

Liebe Mitglieder.

Heute erhielten wir folgende Mitteilung:

 

Die 12. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht folgende Änderungen bzw. Lockerungen im sportlichen Bereich vor:

 

Ab dem 08.03.2021, also heute, ist bei einem Inzidenzwert im Landkreis Erlangen-Höchstadt von 50 bis 100 ein kontaktfreier Gruppensport von Gruppen bis zu 20 Kindern (bis 14 Jahre) im Außenbereich, d. h. auch auf Sportplätzen, möglich. Bei einem Inzidenzwert von unter 50 ist kontaktfreier Sport bis zu maximal 10 Personen (auch Erwachsene) im Außenbereich möglich.

 

Ab dem 22.03.2021 ist bei einem Inzidenzwert von 50 – 100 ebenfalls kontaktfreier Sport im Innen- und Außenbereich sowie Kontaktsport im Außenbereich möglich. Voraussetzung ist jedoch jeweils ein tagesaktueller Schnelltest/Person. Bei einem Inzidenzwert von unter 50 ist kontaktfreier Sport im Innenbereich und Kontaktsport im Außenbereich ohne Schnelltest möglich.

 

Bei einem gleichbleibenden Inzidenzwert von über 100 gelten die bisherigen Regelungen (also auch kein Außensport auf Sportplätzen).

 

Über weitere Öffnungsschritte oder Lockerungen darüber hinaus entscheiden die nächsten Ministerpräsidentenkonferenzen und natürlich auch ein niedriger Inzidenzwert. Bitte beachten Sie zwingend die jeweils geltenden Hygienevorschriften und –Verordnungen. Vielen Dank!

 

Wir könnten also ab dem 22.03.2021 wieder trainieren. Allerdings muss ein tagesaktueller Schnelltest vorgelegt werden und wir können keine Partnerübungen durchführen. Sandsacktraining wäre möglich.  Wir werden euch rechtzeitig informieren wenn wir mit dem Training beginnen. 

 

Eure Trainer